Elektrische Schneefräsen werden entweder über ein Kabel oder per Baterie betrieben. Die elektrischen Schneefräsen mit Kabel sind leistungsfähiger als die mit Batteriebetrieb. Allerdings kommen diese nicht an die Leistungsfähigleit von benzinbetriebenen Schneefräsen.

Vorteile elektrische Schneefräse

  • Elektrische Schneefräsen sind deutlich günstiger als benzinbetriebene
  • leise
  • leicht
  • Leichter in der Handhabung/ Wartung
  • Gut geeignet für kleine Flächen

Elektro-Schneefräsen eignen sich als Einsteigermodelle und meist in Privathaushalten zu finden. Durch die leichten Elektromotoren lassen sich Elektroschneefräsen besser lenken und steuern. Die Bauform ist kompakter und somit ist die Schneefräse im Sommer auch besser zu verstauen.

Durch die geringe Lautstärke kann eine elektrische Schneefräse auch in den Morgenstunden genutzt werden, ohne das der Nachbar gleich wütend wird.

Nachteile elektrischer Schneefräsen

  • Es wird ein Verlängerungskabel benötigt, welches lang genug ist.
  • Das Kabel wird am Ende immer nass, kalt und matchig sein
  • Strom und Feuchtigkeit können bei schlechter Qualität problematisch sein.