Wie stark muss eine Schneefräse sein?

Wie stark muss eine Schneefräse sein, die elektrisch betrieben wird?

Elektrisch betriebene Fräsen, die als Durchschnittsgerät eine Leistung von 1600 Watt haben, verfügen zumeist über eine Einzugshöhe von 15 cm bei einer Räumbreite von circa 40 cm. Die Wurfweite geht bis circa 4 m. Die Fräsen, die elektrisch betrieben werden, nehmen wenig leichten Schnee auf im Vergleich zu leistungsstarken Benzinmotoren. Die Schneehöhe darf den 15 cm Rahmen keinesfalls übersteigen. Andernfalls gelangen diese Maschinen an ihre Kapazitätsgrenzen.

Einige elektrisch betriebene Fräsen verfügen über eine Motorleistung von 2000 Watt. Hierbei erbringen die Fräsen bei gleicher Räumbreite von circa 40 cm eine Einzugshöhe von bis zu 30 cm. Die Wurfweite ist konstant. Geräumt wird von diesen Fräsen leichter Schnee. Diese Wattzahl ist empfehlenswert, wenn man über annähernd Kraft verfügen will, damit der Schnee auch alsbald beräumt ist. Für kleine Grundstücke, Einfahrten, kleine Wege, kurze Entfernungen ist dieses Gerät mit der Leistung absolut ausreichend.

Um eine vernünftige Leistungskapazität des Gerätes zur Verfügung zu haben, sollten Sie eine Fräse mit einer hohen Wattzahl wählen, um für durchschnittliche Schneemassenräumung gerüstet zu sein. Sobald der Schnee schwer ist oder mit Vereisung versehen ist, fehlt allen Eletrofräsen die Leistung, um die Aufgabe bewältigen zu können. Hier sind eindeutig die Benzinfräsen im Vorteil.

Wie stark muss eine Schneefräse sein, die einen Motor hat, der mit Benzin betrieben wird?

Eine Benzinschneefräse ist unabhängig vom Strom und leistungsbedingt erheblich belastbarer. Bei diesem Maschinen muss man sich um die Auslastungsgrenze keinerlei Gedanken machen. Schneegewicht oder Eisstücke spielen beim Betrieb dieser Maschinen eine untergeordnete Rolle, weil schwerer Schnee und Eis kompromisslos einfach beräumt werden.

Leistungsfähige mit Benzin betriebene Maschinen haben eine Wurfweite von rund 20 m und eine Räumleistung von bis zu 90 Tonnen pro Stunde. Je höher die Leistungsangaben, um so schneller haben Sie Ihr Grundstück beräumt. Ein kräftiger Motor mit großer Arbeitsbreite beräumt schnell hohen und schweren Schnee. Schon mit einem Viertaktmotor mit 123 ccm, einer Räumbreite von bis zu 60 cm beräumen Sie auch schwereren Schnee schnell und zuverlässig.

Je höher Sie die Leistung Ihrer Benzin Schneefräse wählen, um so höher wird das Maß an Leistungskapazität des Gerätes. Bis hin zur Profiraupe lässt sich eine variable Auswahl an Motorleistungen auswählen.


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*